Benedikt Lechtenberg

Name: Benedikt Lechtenberg

Jahrgang: 1993

Ort: Hünxe

 

Warum bist Du bei den Jusos?:

Ich möchte daran mitarbeiten, unsere Gesellschaft gerechter zu gestalten. Die Sozialdemokratie kämpft für eine freie, gerechte und solidarische Gesellschaft. Diese Werte teile ich. Mir ist es dabei wichtig, die Themen unserer Generation nach vorne zu stellen. Wie die Welt in den nächsten Jahren aussehen soll, in der wir leben möchten, dürfen wir nicht anderen überlassen. Am Ende zählen konkrete Ziele, Pläne und Ergebnisse. Reden und Machen ist deshalb mein Motto.

 

Welche Themen sind Dir besonders wichtig?:

Digitalisierung, Mobilität, Integration, Soziales

 

Was machst Du außerhalb der Jusos?:

Wenn ich mich nicht auf der Kreisjuso-Ebene engagiere, bringe ich mich in den Vorständen der Jusos Hünxe und der SPD Hünxe sowie als sachkundiger Bürger im Ausschuss für Jugend, Schule, Kultur und Sport im Hünxer Gemeinderat ein. Die Zeit ohne Partei und Politik genieße ich mit meiner Familie und meinen Freunden. Ich höre gerne Musik, schaue mir gute Filme an oder lese. Ich studiere im Master „Politikmanagement, Public Policy und öffentliche Verwaltung“ an der NRW School of Governance in Duisburg und arbeite nebenbei im Landtag von Nordrhein-Westfalen.