Melina Sonis

Jahrgang: 1997

Ort: Voerde

Warum bist Du bei den Jusos?:

Ich möchte Politik selbst mitgestalten und „junge“ Perspektiven in die politische Debatte einbringen. Dabei liegt es mir ganz besonders am Herzen, einen eigenen Beitrag für eine freie, gerechte und solidarische Gesellschaft zu leisten.

Welche Themen sind Dir besonders wichtig?:

Rechtspolitik, Europa, Umwelt- und Wirtschaftspolitik.

Was machst Du außerhalb der Jusos?:

Nach meinem Jura Studium absolviere ich zur Zeit das Rechtsreferendariat am Landgericht Duisburg.

Ich bin leidenschaftliche Kaffee-Trinkerin und treffe mich sehr gerne mit Freunden in Cafés. Außerdem versuche ich mich aktuell an verschiedenen veganen Koch- und Backrezepten.